Verleihung des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien an Maria Urban

Anerkennung der Wiener Landesregierung für langjährige Antiatom-Arbeit

Für ihren unermüdlichen Kampf gegen die Atomindustrie erhielt Maria Urban, Antiatomaktivistin seit der Katastrophe von Tschernobyl und Gründerin der Wiener Plattform Atomkraftfrei, am 18. November 2014 das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien. Als überzeugte Österreicherin verteidigt sie mit ihren MitstreiterInnen den atomkraftfreien Status Österreichs und kämpft

  • gegen die Errichtung eines Atommüllendlagers an unserer Grenze zu Tschechien
  • gegen den Bau neuer Reaktoren in Temelin und Dukovany (Tschechien)
  • gegen geplante Laufzeitverlängerungen ausgedienter Atomkraftwerke rund um Österreich.

Die Wiener Umweltstadträtin Mag.a Ulli Sima überreichte der verdienstvollen Jubilarin im Kreise ihrer Familie und zahlreicher MitstreiterInnen das Ehrenzeichen und Prof. Dr. Peter Weish hielt die Laudatio.

18.11.2014
Foto: Rathaus

→ Video: Ing. Friedel Hans